Suche
Suche Menü
Allgemein

Digitalisierung –

 „An der Digitalisierung der Geschäftsprozesse kommt kein Unternehmen vorbei.“

Das Handwerk steht den Chancen des digitalen Wandels zwar aufgeschlossen gegenüber,
doch für 56 Prozent der Betriebe ist die Digitalisierung in der Praxis eine Herausforderung,
wie eine Studie des Zentralverbands des deutschen Handwerks (ZDH)
und des Digitalverbands BITKOM zeigt

Themen wie die vernetzte Produktion, das Internet der Dinge oder aber die Veränderung
zur Arbeit 4.0 treffen Unternehmen wie Gesellschaft in allen Bereichen
Ausnahmen? Keine!

Wer erfolgreich sein will, muss umdenken und die Chancen der Digitalisierung gestalten.

  • Wie kann man digitale Geschäftsmodelle aus bestehenden Prozessen starten
  • Wie lassen sich digitale Kundenschnittstellen erfolgreich umsetzten
  • Wie lassen sich Geschäftsprozesse im Unternehmen digitalisieren
  • Wie lassen sich Digitalisierungsstrategien am besten umsetzen .

Das sind Fragen, die sich jeder Unternehmer stellen sollte.

Dipl. Designer Christoph Krause, Leiter des  Kompetenzzentrum Digitales Handwerk West
wird uns zu diesem spannenden Thema  durch den Abend führen und von Praxisbeispielen
berichten wie die Prozessdigitalisierung zur Chance wird!

siehe auch:
Kompetenzzentrum
Christoph Krause

Treffpunkt:
Mittwoch 25.04.2018 – 19.00 Uhr
UFH Geschäftsstelle
Schulstraße 29
63110 Rodgau